Bekannt aus:

Presse

Berichte und Veröffentlichungen über meine Arbeit gab es in zahlreichen Zeitschriften. Hier ein Auszug davon:

Was hilft, Frau Niermann?

Bianca Niermann ist seit 13 Jahren Schlafcoach. Hier sind ihre erhellenden Einsichten für dunkle Stunden.

Frau Niermann, die Zahlen in unserer Schlafumfrage zeigen, dass Eltern sich durch das Schlafverhalten ihrer Babys weniger belastet fühlen, als wir dachten. Was glauben Sie, woran das liegt – schlafen die Kinder heute alle besser?

Zum Artikel

Darf jedes Kind schlafen lernen?

Für viele Eltern wird das Schlafverhalten ihres Babys zur Qual. Anfangs verstehen sie noch, wenn das Kind schwer einschläft, gleich wieder aufwacht, weint, schwer einschläft. Und wieder aufwacht. Schließlich muss es erst seinen Rhythmus finden. Doch bald werden sie müde, sehr müde. Und verzweifelt. Das Kind mag seinen Rhythmus finden, mit vier, fünf Monaten. Doch dass dieser dann mit dem der Eltern übereinstimmt, ist oft nur eine Wunschvorstellung.

Zum Artikel

Anmerkung: Das Interview ist bereits 3 Jahre alt, die Preise und Abläufe haben sich seither geändert.

Schlafen

Die Rettung

Nach 702 durchwachten Nächten ist ELTERN-Autorin Lena Wessolek kurz davor, sich für unzurechnungsfähig erklären zu lassen. Dann bucht sie ein Online-Schlafcoaching.

Zum Artikel

Fratz

Von Geburt an sinnvoll lernen

Babys und Kleinkinder drücken Ihre Bedürfnisse über Emotionen aus. Gut, wenn Eltern darauf reagieren.

zum Artikel

Mütter müssen schlafen!

Wenn Schlafmangel zum heimlichen Beziehungskiller wird

Gesunder Schlaf für Eltern und Kinder fördert nicht nur die körperliche Gesundheit, sondern auch die Beziehung zum Kind. Wer unter Schlafmangel leidet, erlebt körperlichen, geistigen und seelischen Stress. Typische Symptome auf der körperlichen Ebene werden viel bewusster wahrgenommen, als der Einfluss auf das Denken und die Emotionen. Die Seele leidet und macht Mütter unglücklich. Schlafcoach Bianca Niermann weiß Rat.

zum Artikel

Raus aus dem Elternbett

›Gute Mutter = guter Schlaf?‹

Man könnte meinen, Kinder spiegeln scheinbar mit ihren Fähigkeiten die Kompetenzen einer ‚guten Mutter‘ oder eines ‚guten Vaters‘,
sprich: ‚gute Eltern‘ haben ein ‚gutes Kind‘, das früh durchschläft, möglichst im eigenen Bett.

zum Artikel

Hebammenzeitschrift

Es gibt kein Patentrezept

Schlafcoaches sehen im umfassenden Blick auf die Familienstruktur den Schlüssel dazu, dass Babys ein- und durchschlafen lernen. Sie bauen auf den Stärken der Kinder und den Ressourcen der Eltern auf. Was Erfolg in der jeweiligen Situation bedeutet, wird von den Eltern selbst bestimmt. Darin liegt der Ansatzpunkt für ein neues Bewusstsein und Veränderungen

zum Artikel

Eltern brauchen beim Schlafen eine klare Haltung!

Interview mit Bianca Niermann, Schlafcoach und Schreibabyberaterin mit eigener Praxis in Seeheim-Jugenheim

Gibt es eine sichere Methode, wie Kinder schlafen lernen?
Jedes Kind bringt sein eigenes Entwicklungstempo mit. Sie sind keine kleinen Maschinen, an deren Hebel und Knöpfen man dreht, damit sie funktionieren.

zum Artikel

Hit Radio FFH

So schlafen Babys besser – Tipps vom Schlafcoach

Für Eltern von jungen Kindern gehören Augenringe zum Alltag. Denn das Babys nachts aufwachen ist vollkommen normal und lässt sich kaum verhindern. Trotzdem gibt es einige Tipps, mit denen sich Mütter und Väter deas Leben deutlich einfacher machen können.

zum Artikel

Wochenblatt

Der Traum vom durchschlafen

Mit der Geburt wird der Schlaf für viele Familien zum großen Thema und Schlafmangel im schlimmsten Fall zum Dauerzustand. Zwei Familien aus Siegen-Wittgenstein berichten von ihren Lösungsansätzen.

zum Artikel

Entwöhnung: Schnuller, Windeln, Elternbett

Erziehung ist kein Leistungssport

Meterlang füllen Erziehungsratgeber die Bücherregale. Auf der Suche nach Lösungen für ihre Probleme mit den Kindern finden Eltern eine kaum mehr zu überblickende Flut an Ratgebern. Wie soll man aus einem so großen Angebot das Richtige für sich auswählen und seinen eigenen Erziehungsstil finden?

zum Artikel

Schreibabys

„Als ‘Exzessives Schreien im Säuglingsalter’ wird das Verhalten eines Säuglings bezeichnet, der an unstillbaren, dauerhaften Schrei- und Unruheattacken leidet. Umgangssprachlich werden die betroffenen Säuglinge Schreibabys genannt“…

So beginnt die Definition des Begriffs ‘Schreibaby’, die unter Wikipedia zu finden ist. Was diese nüchterne Formulierung allerdings in der Praxis für die Familie bedeuten kann, stellt die Eltern- und Stillberaterin Bianca Niermann im Folgenden dar.

zum Artikel

Richtig schlafen

Schlafe selig und süß

Ein selig schlafender Säugling ist ein wunderbarer Anblick des Friedens und der Ruhe. Doch der Weg dahin ist für nicht wenige Familien nervenaufreibend und zermürbend: Viele Babys und Kleinkinder tun sich schwer einzuschlafen bzw. wachen nachts immer wieder auf. Aber wie viel Schlaf braucht ein Kind überhaupt, und wie kann man Schlafprobleme in den Griff bekommen? fratz nennt Zahlen und Fakten und lässt Expertinnen aus der Region zu Wort kommen.

zum Artikel

Jugenheim Baby-Cafe

Angebot des SzenenWechsel Frauen- und Familienzentrum e. V.

Kürzlich haben sich Inga Franz und Tochter Sarah nach einjähriger Teilnahme am Baby-Cafe des Frauen- und Familienzentrums “SzenenWechsel” aus diesem verabschiedet. Begleitet werden die Treffen von Elternberaterin Bianca Niermann.

zum Angebot

Fratz besucht …

SzenenWechsel e.V. – Das Frauen- und Familienzentrum in Seeheim-Jugenheim

Mit den „fratz besucht…“-Porträts möchten wir Sie über Einrichtungen, Organisationen oder Personen informieren, die sich besonders für die Belange von Familien, Kindern oder Frauen hier in der Region einsetzen.

zum Artikel

Signale von Babys richtig deuten

Mutter aus Ober-Beerbach lässt sich zur Eltern- und Stillberaterin ausbilden und hilft Schreikindern

Meine erste Tochter war nach der Geburt besonders abends unruhig, hat stundenlang geschrieen und konnte sich einfach nicht beruhigen.

zum Artikel

Ein Arbeitgeber mit Herz

SPRUNGBRETT

Das persönliche Gespräch ist durch nichts zu ersetzen – das spürt Bianca Niermann, als sie 2006 im SzenenWechsel erstmals eine Stillberatung anbietet. Aus einer Herzensangelegenheit wird mehr, denn Beratungsangebote für die Zeit nach der Schwangerschaft gibt es kaum. Heute ist sie international erfolgreicher Schlafcoach. Gerade arbeitet sie an ihrem ersten Buch.

zum Artikel

“Egal, ob groß oder klein, die Sehnsucht nach Nestwärme bleibt.”

(Bianca Niermann)

Kontakt:

Bianca Niermann
Albert-Einstein-Ring 14
64342 Seeheim-Jugenheim

Telefon 06257 4082359

E-Mail info@bianca-niermann.de

Terminvereinbarung

Ab sofort erreichen Sie mich persönlich zur Terminvereinbarung und für das erste Informationsgespräch

von Montag bis Freitag in der Zeit
von 7.30 Uhr bis 8 Uhr und
von 18 Uhr bis 18.30 Uhr.

Sollte der AB angehen ist das Telefon besetzt und ich rufe so bald es mir möglich ist zurück!